Änderung bei der Förderung für Schulveranstaltungen

Die Einreichung der Anträge ist nur mehr online möglich.

Fußball – Vernetzungsturnier Alpbachtal

„Vernetzung“ hieß das Motto des Fußballturniers am Donnerstag, den 22. Februar. 24 Schüler, wobei die eine Hälfte aus der NMS Alpbach und die andere aus NMS Reith zusammengesetzt war, trafen sich für einen sportlichen Nachmittag in der Reither Sporthalle.

Zu Beginn wurden die Teams ausgelost, sodass vier heterogene Mannschaften gegeneinander antraten. Die Herausforderung, die sich durch das Zusammenspiel mit unbekannten Teamkameraden ergab, wurde meisterlich bewältigt. Bei den Spielen wurde vor allem auf Fairness und Freude am Sport geachtet. Am Ende des Tages wurde das Finale, um der Spannung gerecht zu werden, durch ein Elfmeterschießen entschieden.

Ein besonderer Dank gilt dem engagierten Kollegen Georg Gutternig aus Alpbach für die unkomplizierte Kommunikation und Mitorganisation. Danke an den Kollegen Hochmuth Dominic für sein geschultes Auge und seine Ausdauer als Schiedsrichter. Ein appetitliches Dankeschön an die Kollegin Neuner Lisa und ihren Damen aus der Klasse 4b für das reichhaltige Buffet. Danke an die Jungs der Klasse 4b für das Organisieren der Preise und herzlicher Dank an die vielen großzügigen Sponsoren aus Reith im Alpbachtal.

Spezieller Dank an das zahlreich erschienene Publikum für die tolle Atmosphäre in der Sporthalle.

Nach drei Stunden „Vernetzungsturnier Alpbachtal“ reifte der Entschluss, dass dies bestimmt nicht das letzte Turnier jener Art war!

Skitag 2018

Einen herrlichen Skitag verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule und der NMS am Freitag, den 23.2.2018, auf unserem Hausberg, dem Reither Kogl. Ab Betriebsbeginn der Bergbahn zogen die Kids rasante Schwünge in den Schnee und durften sich im Anschluss auch noch bei einem Double Time Race messen. Ein riesiges Dankeschön geht an die Gemeinde für die Stärkung nach dem Rennen, an Geli & Christian Hechenblaikner mit ihrem Team für die Rennabwicklung sowie dem Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau für die kostenlosen Skipässe.

Wiedersehen nach 9 Jahren

Nach 9 Jahren kehrt Julia Speer (Weigl) an die NMS Reith zurück. Mittlerweile verheiratet, Mutter von drei Kindern und wohnhaft in Langkampfen. Sie unterstützt das Team der NMS in den Fächern Englisch, Biologie und Maschinschreiben. Wir wünschen ihr alles Gute!

Mitglieder der Anonymen Alkoholiker (AA) an unserer Schule

Autorinnen: Sarah Bischofer, Eva Moser

Am 21.02.2018 besuchten uns im Rahmen des Religionsunterrichtes bei Frau Leimgruber zwei Betroffene. Sie erzählten uns ihre Lebensgeschichte, vom Beginn ihrer Sucht, bis hin zu deren Folgen. Wir, die 4a – und 4b – Klasse, waren beeindruckt und fassungslos, wie schnell man in die Sucht abrutschen kann. Gleichzeitig waren wir aber auch hingerissen wie es diese beiden Menschen geschafft haben, aus dieser Abwärtsspirale wieder herauszukommen. Eine große Ehre für uns war, dass sie sich gegenüber uns so geöffnet haben, dass sie uns alle Fragen, die wir zu dieser Problematik wissen wollten, ehrlich beantwortet haben. Wir möchten uns dafür bei den Beiden recht herzlich bedanken und wünschen ihnen weiterhin viel Kraft für die Zukunft.

Tag der Lehre 2018

Am Donnerstag, den 25. Jänner, besuchte die NMS Reith im Alpbachtal mit der Klasse 3a und den Klassen 4a und 4b den „Tag der Lehre“ in Innsbruck. In der Messe Innsbruck wurde nicht nur präsentiert und ausgestellt – es wurde unter anderem auch gekocht, vermessen und gewerkelt: Lehrlinge stellten im Beisein von Ausbilder*innen anhand praktischer Arbeiten ihr Können unter Beweis und gaben den knapp 5.000 Besucher*innen Einblicke in die verschiedensten Lehrberufe. Die Schülerinnen und Schüler der NMS waren von dem großen Angebot fasziniert und haben an den Ständen großes Interesse gezeigt.

Das Ziel der NMS, den Jungen Menschen das breite Ausbildungsspektrum einer Lehre sowie die damit einhergehenden Chancen aufzuzeigen, ist hervorragend gelungen. Der eine oder andere hat signalisiert, dass er/sie sich zu einer qualifizierten Fachkraft ausbilden lassen wird.

Besuch Pizzeria Sandro

Am 15. Jänner besuchte die Klasse 3a im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts die Pizzeria Sandro in Reith im Alpbachtal. Die Schüler*innen, die in ihrer Freizeit des Öfteren zu Besuch bei Sandro sind, äußerten einheitlich den Wunsch die Arbeitsabläufe in einem Restaurant kennenzulernen. Bereits beim Empfang wurde die freundliche und offene Gesinnung des Gastgebers, der sich viel Zeit und Kraft für die Klasse nahm, deutlich. Den interessierten Schüler*innen wurden an diesem Nachmittag die drei Bereiche Küche, Service und Bar präsentiert. Sie durften an jeder Station selbstständig arbeiten und sogar mit dem Koch Yunus eine Wunschpizza backen. Die Schüler*innen wurden von allen Seiten verwöhnt und bedanken sich bei Sandro und Yunus für die Zeit und Großzügigkeit.

Tiroler Vorlesetag 2017

Auf Initiative von Bildungslandesrätin Beate Palfrader wurde am 16. November in vielen Tiroler Schulen ein Leseschwerpunkt zum 2. Tiroler Vorlesetag durchgeführt. Alle Lehrer/innen der NMS Reith beteiligten sich mit äußerst kreativen Beiträgen an dieser Schulaktion, Ziel des Ganzen war eine Steigerung der Lesefreude. Die Leseangebote reichten von eher einfachen Texten für die jüngeren Schüler (z. B. ein Mitmach-Märchen) bis hin zu sehr anspruchsvollen Auszügen über Trendsportarten oder Mobbing für die älteren.

In vier Kreativstationen wurden die gelesenen Texte dann „bildlich“ umgesetzt – vom Lesezeichen („Buchmonster“) bis zu ansprechenden Collagen waren den Ideen und Einfällen keine Grenzen gesetzt. Fazit dieser zwei Unterrichtsstunden: Alle Beteiligten hatten viel Freude an diesem Leseimpuls, einer Wiederholung steht nichts im Wege.<--break->

Neues Schulmobiliar

Seit Anfang Dezember verfügt die NMS Reith über neues, ergonomisch gestaltetes Schulmobiliar, das in der Schule im Parterre und im 1. Stock zu finden ist. Dieses sehr geschmackvoll designte Mobiliar besteht aus 10 Tischen und insgesamt 50 Hockern, die um die Tische platziert sind.  Dieses Set wurde auch angeschafft, um den neuesten Unterrichtsmethoden der heutigen Zeit gerecht zu werden. So werden an der NMS Reith auch die offene Unterrichtsform und die Freiarbeit für die Schüler*innen sehr gefördert.

Den Schüler*innen wird so auch außerhalb ihrer Klassen eine Wohlfühloase geschaffen in der sie selbständig ihre Aufgaben verrichten können.

Im Namen der Kolleg*innen möchte ich mich an dieser Stelle recht herzlich bei Herrn Thaler Johann und Herrn Moser Luggi bedanken, die diese Investition durch ihren großen Einsatz ermöglichten.

<--break->

Sport nach Jahreszeiten

Auch heuer wird an der NMS Reith im Alpbachtal "Sport nach Jahreszeiten" angeboten. Das Projekt, das durch eine Kooperation der Gemeinde Reith, der Nachmittagsbetreuung und der NMS ins Leben gerufen worden ist, wird von Schüler*innen aller vier Schulstufen genutzt. In jeder Nachmittagseinheit wird sichtbar, dass allem voran die Freude am Sport und der Bewegung im Vordergrund steht. Es werden unterschiedlichste Spiele und Sportarten, wie Eislaufen, Klettern, Minigolf, Skifahren und Ähnliches kennengelernt und mit viel Spaß durchgeführt.

Seiten

Subscribe to NMS Reith im Alpbachtal RSS