Blaulichttag

Am 7. Oktober 2016 fand der "Blaulichttag" bei der Volksschule und Neuen Mittelschule in Reith statt. An der von der Polizei Kramsach initiierten und von den Schuldirektoren ermöglichten Veranstaltung nahmen zahlreiche Blaulichtorganisationen teil: Polizei, Rettungsdienst, Wasserrettung, Bergrettung und auch die Freiwillige Feuerwehr Reith.

Ziel der Veranstaltung war es, den Volks- und Mittelschülern die Tätigkeiten der einzelnen Einsatzorganisation näher zu bringen. An die 200 Schüler konnten sich so an den verschiedensten Stationen informieren.

Erlebniswoche in Mauterndorf 2016

Integration durch den Magen

Internationaler Kochtest in Reither Schulküche


Von Walter Zwicknagl (Tiroler Tageszeitung)

Den Flüchtlingen aus St. Gertraudi machte ihr Kochauftritt in der Schule richtig Spaß. Organisator war ein engagierter Mathematiklehrer.


Reith i. A. – In die Schulküche nach Reith wurden 20 Flüchtlinge, die in St. Gertraudi betreut werden, eingeladen. Und es gab fast ein babylonisches Sprachengewirr, als die Kochlöffel geschwungen und Gemüse geschnitten wurde und da und dort noch die Speisen mit einem Gewürz zu verfeinern waren.

Die Idee dazu stammte vom Mathematik- und Informatiklehrer Emre Ünlü, der mit neun Jahren mit seinen Eltern aus der Türkei nach Tirol kam, am Landecker BRG maturierte und seit drei Jahren fixer Bestandteil des Lehrkörpers an der NMS Reith im Alpbachtal ist.

„Integration durch den Magen“ war nun das Motto, als Flüchtlinge und Eltern der Schüler sowie Buben und Mädchen der NMS zu Tisch gebeten wurden. Auf der Speisekarte standen eine anatolische Linsensuppe, ein mazedonisches Gulasch, afghanischer Reis, ein arabischer Salat, syrisches Brot und Milchreis als Nachspeise. Um sämtliche Zutaten bemühte sich der 24-jährige Lehrer, der voller Ideen ist und von Schulleiter Rudi Ritzer als Bereicherung im Lehrkörper gesehen wird. Die Kosten für die Lebensmittel trug die Gemeinde Reith. Und es hat auch BM Johann Thaler geschmeckt, als nach zweieinhalb Stunden emsiger Arbeit in der Küche serviert werden konnte.

„Ich finde es gerade in Zeiten wie diesen besonders wertvoll, ein solches Zeichen zu setzen. Derzeit besucht ein Flüchtlingskind unsere Schule, was für die einheimischen Kinder völlig unproblematisch ist“, erzählt Direktor Ritzer. So mancher Flüchtling könne in solchen Stunden seine oft wenig rosige Situation vergessen. „Ich sehe darin eine Möglichkeit, soziale Haltung und Denkweise zu praktizieren“, sagt Emre Ünlü, der selbst beim Kochen zur sprachlichen Drehscheibe wurde.

„Von solchen Lehrern profitieren das oft kritisierte Schulsystem, das Schulklima und nicht zuletzt die Gesellschaft“, sagt der Direktor.

Kleiner Albert Aktion - Jugend forscht in der Technik

2. Platz bei Jugend forscht in der Technik 2016:

Was kommt nach der NMS?

Hier finden Sie einige grundlegende Informationen zu den Möglichkeiten nach der NMS. Die Videos geben sowohl eine Auskunft zu den weiterführenden Schulen als auch zur Lehre.

Skitag der NMS Reith im Alpbachtal - Video by Philipp Pesta

NMS Reith macht Spaß

Tag der offenen Tür

BRAUCHTUMSPFLEGE

 

Unser Schüler der 1a Klasse, Tobias M., beherrscht die steirische Ziehharmonika nach Belieben und führte seinen KlassenkameradInnen im BE Unterricht mehrere Ständchen vor.

Unterstützt wurde er dabei von seinen Mitschülern Mario R. und Philipp K., die beide Mitglieder des Reitherkogler Trachtenvereins sind.

Jugendrotkreuz - Weihnachtspakete

Seiten

Subscribe to NMS Reith im Alpbachtal RSS