Unser "Tag der Lehre"

Am Donnerstag, den 9. Februar 2017, nahm die NMS Reith  zum ersten Mal am „Tag der Lehre“ in Innsbruck teil.

Die Ausstellung, die mit über 30 Lehrberufen die gesamte Messehalle in Innsbruck füllte, wurde von den dritten und vierten Klassen der NMS mit großem Interesse und Neugierde besucht. Dabei durften die Jugendlichen zum größten Teil selbst mithelfen, in der Abteilung der gastronomischen Berufe die Köstlichkeiten probieren, Fragen stellen und sich austauschen.

Perchtenprojekt der Klasse 2a

Im Rahmen des Zeichenunterricht erschuf die Klasse 2a mit der Unterstützung ihres neuen Lehrers Tom Senfter eine einzigartige Perchtenwelt, die nun das Schulhaus schmückt. Das Projekt, welches die Kreativität der jungen Menschen ausgezeichnet präsentiert, war das Resultat einer wochenlangen Arbeit. Wir sagen voller Begeisterung: "Jedes Jahr aufs Neue werd geperchtelt!"

Berufs- und Bildungsmarkt

Am Donnerstag, den 17. November, fand um 19:30 Uhr ein großer Berufs- und Bildungsmarkt an der NMS Reith für die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschulen Alpbach, Brixlegg, Rattenberg und Reith statt.

Nicht weniger als 25 verschiedene Schulen und Betriebe von Imst bis Kuchl präsentierten sich an diesem Abend, und es ist sehr erfreulich, dass ca. 150 Jugendliche und Eltern der Einladung zu diesem Abend folgten.

Erfreulich war zudem, dass neben den zahlreichen weiterführenden Schulen (HTL, HAK, BRG, BORG, …) auch mehrere Handwerksbetriebe, wie die Fa. Elektro Bischofer, GE Jenbach, Fa. Kreidl Installationen oder Sandoz Kundl anwesend waren, um den Interessierten Informationen über diverse Lehrberufe näherzubringen.

Mannequin Challenge

An uns kommt kein Trend vorbei, hieß das Motto in der Turnstunde der Klassen 3ab. Somit entstand mit der Unterstützung der Lehrpersonen Auer, Ünlü und Rendl und der Studierenden Schirnhofer und Mader (Kamera) ein Mannequin-Challenge-Video, das die Vielseitigkeit des schulischen Alltags darstellt.

 

Dazu natürlich einige Hashtags! #mannequin #challenge #nmsreithia #klassen3ab #einbisschenspaßmusssein

Berufspraktische Tage

Zum ersten Mal gab es für die Schüler/-innen der Abschlussklasse 4a, die Möglichkeit in Rahmen von berufspraktischen Tagen einen Einblick in das Berufsleben zu erhalten. Die Schülerinnen und Schüler, die vom Direktor Rudolf Ritzer, von ihrem Klassenvorstand Albert Steinberger und ihrem Berufsorientierunglehrer Emre Ünlü unterstütz wurden, suchten sich selbstständig regionale Betriebe für ein dreitägiges „Schnuppern“ aus.

Blaulichttag

Am 7. Oktober 2016 fand der "Blaulichttag" bei der Volksschule und Neuen Mittelschule in Reith statt. An der von der Polizei Kramsach initiierten und von den Schuldirektoren ermöglichten Veranstaltung nahmen zahlreiche Blaulichtorganisationen teil: Polizei, Rettungsdienst, Wasserrettung, Bergrettung und auch die Freiwillige Feuerwehr Reith.

Ziel der Veranstaltung war es, den Volks- und Mittelschülern die Tätigkeiten der einzelnen Einsatzorganisation näher zu bringen. An die 200 Schüler konnten sich so an den verschiedensten Stationen informieren.

Erlebniswoche in Mauterndorf 2016

Integration durch den Magen

Internationaler Kochtest in Reither Schulküche


Von Walter Zwicknagl (Tiroler Tageszeitung) 

Kleiner Albert Aktion - Jugend forscht in der Technik

2. Platz bei Jugend forscht in der Technik 2016:

Was kommt nach der NMS?

Hier finden Sie einige grundlegende Informationen zu den Möglichkeiten nach der NMS. Die Videos geben sowohl eine Auskunft zu den weiterführenden Schulen als auch zur Lehre.

Seiten

Subscribe to NMS Reith im Alpbachtal RSS