Fußball – Vernetzungsturnier Alpbachtal

„Vernetzung“ hieß das Motto des Fußballturniers am Donnerstag, den 22. Februar. 24 Schüler, wobei die eine Hälfte aus der NMS Alpbach und die andere aus NMS Reith zusammengesetzt war, trafen sich für einen sportlichen Nachmittag in der Reither Sporthalle.

Zu Beginn wurden die Teams ausgelost, sodass vier heterogene Mannschaften gegeneinander antraten. Die Herausforderung, die sich durch das Zusammenspiel mit unbekannten Teamkameraden ergab, wurde meisterlich bewältigt. Bei den Spielen wurde vor allem auf Fairness und Freude am Sport geachtet. Am Ende des Tages wurde das Finale, um der Spannung gerecht zu werden, durch ein Elfmeterschießen entschieden.

Ein besonderer Dank gilt dem engagierten Kollegen Georg Gutternig aus Alpbach für die unkomplizierte Kommunikation und Mitorganisation. Danke an den Kollegen Hochmuth Dominic für sein geschultes Auge und seine Ausdauer als Schiedsrichter. Ein appetitliches Dankeschön an die Kollegin Neuner Lisa und ihren Damen aus der Klasse 4b für das reichhaltige Buffet. Danke an die Jungs der Klasse 4b für das Organisieren der Preise und herzlicher Dank an die vielen großzügigen Sponsoren aus Reith im Alpbachtal.

Spezieller Dank an das zahlreich erschienene Publikum für die tolle Atmosphäre in der Sporthalle.

Nach drei Stunden „Vernetzungsturnier Alpbachtal“ reifte der Entschluss, dass dies bestimmt nicht das letzte Turnier jener Art war!