Die 1a in Wien zur Zauberflöte

In den Semesterferien zur Zauberflöte nach Wien

Am Freitag, den 13.02.2015, fuhr die 1a-Klasse zusammen mit Frau Lisa Auer, Frau Stefanie Hechenblaikner und Herrn Dir. Ernst Schißling nach Wien. Dort besuchten sie am Tag nach dem Opernball die Kindervorstellung „Die Zauberflöte“ in der Wiener Staatsoper.  Die besten Musiker der Welt spielten vor 7000 begeisterten Kindern eine verkürzte Version von Mozarts wohl berühmtestem Werk. Der Aufenthalt in unserer Bundeshauptstadt wurde natürlich auch zum Besuch einiger Sehenswürdigkeiten, wie dem Stephansdom, der Hofburg, dem Parlament und dem Schloss Schönbrunn genutzt. Auch ein Stadtbummel, bei dem die Kinder das ein oder andere Mitbringsel erstanden, ging sich noch aus, bevor es wieder heimwärts ging. Die Kinder erlebten einen wunderschönen Tag in Wien und es ist beschlossene Sache, die Bundeshauptstadt im Rahmen einer Projektwoche wieder zu besuchen.