Mauterndorf 1a

Sport und Erlebniswoche in Mauterndorf der 1. Klasse NMS

Vom 8. bis zum 12. Mai „eroberten“ die Erstklässler der NMS die Burg Mauterndorf und ihre umliegende Gemeinde mit gleichem Namen. Im Salzburger Lungau erforschten die Kinder die Burg bis in den höchsten Turm und schlüpften in einem kleinen Theaterstück in die Rollen von Rittern, Mägden, Hofnarren oder gar dem Bischof. Sie lernten Interessantes über Bienen auf einem Bienenlehrpfad und besuchten auf einem der Nachbarsbauernhöfe heimische Tiere. Ganz besonderes Geschick und einen kleinen Einblick in die Hausküche machten die Kinder beim Brot- und Pizzabacktag am Donnerstag. Das Highlight der Woche war aber bei allen der Smarty Sport Day an dem sich die Kinder sportlich messen und vergnügen konnten.  

Der Lions Club Kramsach hat auch heuer wieder eine Schülerin der NMS Reith finanziell unterstützt, sodass diese auch bei der Erlebniswoche in Mauterndorf teilnehmen konnte. Großer Dank an dieser Stelle an den Präsidenten, Herrn Dr. Hohenauer, und vor allem an Herrn Zoglauer Rainer, der mit seiner sehr unbürokratischen Art und Weise stets darum bemüht ist, dass es den Schülerinnen und Schülern der NMS gut geht.

Ohne die Finanzielle Unterstützung, die bereits seit Jahren existiert, wären solche Veranstaltungen für einige Kinder nicht möglich.