Kleiner Albert Aktion - Jugend forscht in der Technik

2. Platz bei Jugend forscht in der Technik 2016:

Im November 2015 haben sich zehn Jugendliche der 3a entschlossen in zwei Kleingruppen jeweils ein wissenschaftliches Thema im Bereich Physik auszuarbeiten. In der Freizeit forschten und experimentierten die Schüler, sodass am Ende eine zehn seitige Projektarbeit und eine Präsentation entstanden. Am 12. Mai wurden die beiden Gruppen zur Abschlusspräsentation ins Haus Marie Swarovski eingeladen, um eine 6 köpfige Jury von ihrer Arbeit zu überzeugen. Durch ihre tollen Leistungen bei der Abschlussveranstaltung konnte eine Gruppe den sensationellen 2. Platz in der Kategorie „Kleingruppe“ erreichen und sich über 600 € Preisgeld freuen. Nächstes Jahr wird sich die NMS Reith bestimmt wieder auf die Spuren des kleinen Alberts begeben und hoffentlich ähnlich viel Spaß an der Wissenschaft haben, wie es heuer der Fall war.