JUNGE UNI

Heuer nahmen wir zum zweiten Mal geschlossen am Aktionstag der Jungen Uni in Innsbruck teil. Ziel dieses Aktionstages ist es, Kinder und Jugendliche für Wissenschaft und Forschung zu begeistern und sie schon frühzeitig für diese Bildungsschiene zu interessieren.

Mit Begeisterung besuchten wir die verschiedensten Workshops und Stationen, welche die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit viel Engagement kindgerecht vorbereitet hatten. Das Angebot, bei dem über 30 Universitätsinstitute und -einrichtungen am Campus Innrain auf anschauliche und spannende Weise Einblick in die aktuelle Forschung der Universität Innsbruck geboten haben, reichte vom Glasblasen bis zum Starten einer (Weltraum)rakete.

Die Schülerinnen und Schüler erlebten einen spannenden Vormittag und der/die eine oder andere wird sich vielleicht schon als zukünftige/-r Student und Studentin der Uni Innsbruck gesehen haben.

Eine ganz besonderer Dank gilt der Gemeinde Reith im Alpbachtal für die großzügige Übernahme der Buskosten.